Kategorien
Allgemein Hochzeitsfotografie

Der Trauredner, eurer Hochzeit

Der Trauredner auf eurer Hochzeit

Das Wichtigste an eurer Hochzeit ist, dass sie genau so verläuft, wie ihr euch das vorstellt. Die Wüsche des Brautpaares sind so individuell, wie die Auswahl beim Coop! Ihr möchtet eure Hochzeit gern in einem einmaligen Ambiente feiern, statt einer kirchlichen Hochzeit? Der Trauredner, eurer Hochzeit macht eure Traumhochzeit möglich!

Nicht nur der Wunsch in einem besonderen Ambiente zu feiern, führt Brautpaare dazu, einen Trauredner zu arrangieren. Auch bei einer konfessionslosen Eheschließung muss nicht auf die Traurede verzichtet werden.

Freie Trauung mit einem Trauredner

Doch was ist eigentlich ein Trauredner?

Der Trauredner führt eure Trauung anstelle des Standesbeamten oder Pastors durch. Der Trauredner wird auch Ritualbegleiter oder freier Theologe genannt. Als Hochzeitsfotograf in Thun & Bern arbeite ich gern mit einem Trauredner zusammen, um euch eure Traumhochzeit zu gestalten. Bei einer freien Trauung habt ihr die Möglichkeit, eure Wünsche mit in die Zeremonie einfliessen zu lassen. Der Trauredner erzählt eure ganz persönliche Geschichte und macht eure Hochzeit unvergesslich. Die meisten Trauredner arbeiten selbstständig.

Weshalb sollen wir einen Trauredner oder Zeremonienmeister für unsere Hochzeit buchen?

Als Hochzeitsfotografin weiß ich, dass eine Hochzeit mit einem Trauredner etwas Einzigartiges ist, da die freie Trauung mit dem Trauredner ganz individuell gestaltet werden kann. Für eure Traumhochzeit habt ihr eine breite Palette an Möglichkeiten! Die freie Trauung an eurem Lieblingsort, das Ja- Wort auf dem Schiff, oder eine Hochzeitszeremonie auf dem Berggipfel! Mit einem freien Trauredner seit ihr örtlich nicht gebunden. Genau das macht die freie Trauung immer beliebter. Als Hochzeitsfotograf aus Soluthurn & Bern begleite ich euch gern zu eurer Lieblingslocation und halte eure Traumzeremonie für euch fest.

Der Trauredner fesselt euch und eure Gäste mit eurer Geschichte und bringt euch zum Lachen. Der Trauablauf wird mit euch, dem Trauredner und mit dem Hochzeitsfotograf aus Bern genau abgesprochen.

Welche Typischen Hochzeitsrituale gibt es überhaupt?
  • Das Treueversprechen ist das wohl gängigste Hochzeitsritual. Das Treueversprechen gibt eurer Hochzeit eine persönliche Note und zeigt euren Gästen, was euch beide verbindet
  • Eheversprechen auf einen Zettel schreiben und in den Himmel schicken, z.B. mit Luftballons oder Lichtern.
  • Eine Knotenzeremonie, wobei die Hände des Brautpaares zusammen geknotet und mit Wünschen belegt werden. Der Knoten wird als Erinnerung aufgehoben.
  • Bei einem Pflanzritual wird gemeinsam etwas gepflanzt
  • Bei dem Hochzeitsbrot Ritual teilen sich die Eltern ein Brot mit dem neuen Schwiegerkind
  • Bei dem Hochzeitsglöckchen Ritual Leuten die Gäste mit kleinen Glöckchen das Glück herbei

Es gibt unzählige Möglichkeiten die freie Trauung mit einem Hochzeitsredner so zu gestalten, wie ihr es euch wünscht.

Fast so wichtig, wie der Trauredner ist der Hochzeitsfotograf aus Bern. Denn der Hochzeitsfotograf aus Thun & Spiez sorgt dafür, dass all die schönen Erinnerungen, an eure freie Trauung, nicht im Laufe der Jahre verblassen.

Bei einer freien Trauung darf das Brautpaar die Kleiderordnung festlegen, oder ihr dürft es den Gästen überlassen, wie sie sich Kleiden. Natürlich darf auch die Hochzeitsdekoration nicht fehlen. Auch bei der Hochzeitsdekoration seit ihr völlig frei, wie ihr die Trauung gestalten möchtet.

Wie teuer ist der freie trauredner?

Ein Trauredner investiert viel Zeit in das Kennen lernen. Denn schließlich möchte der Trauredner eure Traurede genau auf euch abstimmen. Damit der Trauredner seine Traurede genau auf euch abstimmen kann, wird er ca. 4-6 Treffen mit euch vereinbaren. Weitere Aufgaben des Trauredners sind: die Vorbereitung der Traurede, die Ablaufplanung und die Nachbereitungszeit.  Die Kosten eines Trauredners belaufen sich ca. auf 1500- 2500 CHF.

Genau wie bei der Suche nach einem Hochzeitsfotograf Bern, ist es auch bei dem Trauredner sehr wichtig, dass ihr jemanden findet, der euch sympathisch ist. Denn nur so wird euer Hochzeitstag zu dem schönsten Tag in eurem Leben.

Freie Trauung mit einem Hochzeitsfotograf in Bern

Kategorien
Allgemein

Bereiche der Fotografie

Auf welche Bereiche der Fotografie kann sich ein Fotograf spezialisieren?

Du bist leidenschaftlicher Fotograf aus Bern und beschäftigst dich mit dem Thema Fotografie? Sicherlich weißt du dann, dass es unzählige Fotografie Arten gibt, auf die sich ein Fotograf aus Bern & Thun spezialisieren kann.

Ich habe die wichtigsten Fotografie Arten einmal für euch zusammen gefasst.

… als angehender Fotograf aus Bern & Thun solltest du diese Richtungen kennen.

Auf welche Fotografie Arten kann ich mich, als Fotograf in Bern & Thun spezialisieren?

  1. Landschaftsfotografie

Die Landschaftsfotografie bietet sich für Fotografen in Bern & Thun natürlich sehr an. Als Fotograf in Bern & Thun hat man eine atemberaubende Landschaft direkt vor der Türe.

Schöne Landschaft
Landschaftsfotografie von einem Fotograf in Bern & Thun

Doch was macht eigentlich ein gutes Landschaftsfoto aus?

Ein gutes Landschaftsbild gilt als gelungen, wenn es möglichst scharf ist, wenn es eine bestimmte Stimmung, das magische von dem Ort widerspiegelt. Es sollte auf einen guten Ausgleich zwischen Himmel und Erde geachtet werden. Es sollte technisch einwandfrei aufgenommen sein und es sollte harmonisch sein, damit es den Betrachtet fesselt. 

In der Landschaftsfotografie benötigst du, als Fotograf aus Bern & Thun, die richtige Ausrüstung, damit dir dies gelingt.

Du hast deine Kamera schon gekauft und weißt, wie du ISO, Blende und Verschlusszeit richtig einstellen kannst? Prima dann kannst du schon fast starten! Genau so wichtig, wie eine gute Kamera, ist ein gutes Objektiv. Für Fotografen in Bern & Thun, die sich auf die Landschaftsfotografie spezialisieren wollen, eignet sich z.B. ein Weitwinkelobjektiv sehr gut.

Optische Filter verleihen deinen Bildern bei der Landschaftsfotografie einen speziellen Scharm. Mit einem Polyfilter kann der Fotograf aus Bern & Thun die Spiegelung auf dem Meer verstärken oder verschwinden lassen. Ebenso kannst du den Kontrast vom Himmel/ Blumen/ Wiesen etc. verstärken. Ein Graufilter ermöglicht dir auch bei Sonnenschein lange Belichtungszeiten. Somit kannst du z.B. das Wasser im Fluss schön geschmeidig werden lassen. Der Grauverlaufsfilter hilft dabei, einer Über oder Unterbelichtung entgegen zu wirken. Dann gibt es noch einen Light Pollution Filter für Nachtaufnahmen und einen UV Filter.

Unverzichtbar bei der Landschaftsfotografie ist das Stativ! Dieses benötigst du, um scharfe Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen zu machen. Es sollte ein möglichst solides Stativ sein, so dass das Bild nicht beim drücken des Auslösers verwackelt. Um die Verwacklungen ganz zu vermeiden, kannst du auch einen Fernauslöser nutzen.

  1. Die Porträtfotografie 

Die Porträtfotografie ist unter Fotografen in Bern & Thun die wohl beliebteste Art der Fotografie. Bei der Portätfotografie werden Porträts von Lebewesen (Menschen/Tieren) erstellt.  Idealerweise fängt der Porträtfotograf bei der Porträtfotografie die spannende Geschichte des Menschen ein, der hinter der Kamera steht. 

Als Porträtfotograf kannst du dich entscheiden, ob du mit Availabel Light arbeiten möchtest, oder ob du mit einem Blitz arbeiten möchtest. Faltreflektoren können Schatten ausgleichen, wenn du nicht mit einem Blitz arbeiten möchtest.

Als Fotograf aus Bern & Thun solltest du eins auf jeden Fall beachten, wenn du draußen ein Fotoshooting machen möchtest:

Die Mittagssonne! 

Denn die Sonne ist des Fotografen größter Feind. Wenn du am Mittag fotografieren musst, dann suche dir einen schattigen Platz und mache dort deine Porträtbilder. Idealerweise fotografiert ein Fotograf aus Bern & Thun in der Morgen oder Abendsonne. Denn um diese Uhrzeiten hast du besonders schönes, weiches Licht, für dein Fotoshooting. 

Bei der Porträtfotografie solltest du dir Gedanken darüber machen, wie eine unterschiedliche Kameraposition bei deinem Bildern wirkt. Wenn du dein Porträt von unten/ unter Augenhöhe fotografierst, dann wirkt dein Objekt größer/ mächtiger. Fotografierst du es von oben herab, dann wirkt es eher kleiner.

Merke: unterschiedliche Perspektive ergeben unterschiedliche Bildwirkungen, genauso wie unterschiedliche Posen dem Bild einen eigenen Charakter verleihen.

Porträtfotografie von einem Fotograf in Bern

 

  1. Die Neugeborenenfotografie 

Die Babyfotografie ist für den Fotograf in Bern & Thun ein nicht immer ganz einfacher Bereich, in der Fotografie. Ein Babyfotograf muss bei dem Baby Fotoshooting sehr geduldig sein. Die Neugeborenenfotografie wird idealerweise bei Babys gemacht, die nicht älter als 14 Tage sind. 

Als Babyfotograf benötigst du eine etwas größere Ausrüstung. Es gibt unzählige schöne Körbe, Schalen und Stoffe, die du für dein Baby Fotoshooting nutzen kannst, um schöne Baby Bilder zu machen.

Ein Neugeborenenfotograf sollte sich mit den Sicherheitsaspekten vertraut machen, die man für das Baby Fotoshooting benötigt. Denn kein Babyfotograf möchte beim Baby Fotoshooting die Sprösslinge in Gefahr bringen. Hierzu gehört vor allem das Wissen zur Transpositionalen Erstickung, wie auch das Wissen, dass die Körbe etc. in die Babys gelegt werden, auch umfallen können. Diesem muss im Vorfeld entgegen gewirkt werden, indem man z.B. einen Sandsack in den Korb legt, damit der Korb nicht beim Baby Fotoshooting umkippen kann. Wenn das Baby falsch in die Props hinein gelegt wird, kann das Baby sich dort heraus treten. Es bleibt immer ein Elternteil beim Baby Fotoshooting neben dem Baby sitzen, um dieses zu vermeiden. 

Baby Fotoshooting beim Fotograf in Bern, mit Holzhintergrund

  1. Architekturfotografie

Als Fotograf aus Bern & Thun kannst du dich ebenso auf die Architekturfotografie spezialisieren. Als Immobilienfotograf kann man sehr viel Geld verdienen, denn die Architekturfotos sind oft sehr aufwendig zu machen und müssen aus einem bestimmten Blickwinkel geschossen werden. Idealerweise besitzt du für die Immobilienfotografie ein Weitwinkelobjektiv. Bei der Architekturfotografie geht es um die Wechselwirkung zwischen der Darstellung der Räume und und der visuellen Wahrnehmung der Räume.

Die wichtigsten Auftraggeber in der Architekturfotografie sind die Architekten. Die Architekten steigern damit ihren Marktwerk. 

  1. Die Hochzeitsfotografie

Bei der Hochzeitsfotografie geht es um die Kunst, den Moment für die Ewigkeit fest zu halten. Als Hochzeitsfotograf Bern & Thun muss man sich auf die unterschiedlichsten Lichtsituationen einstellen können. In einer Kirche hat der Hochzeitsfotograf oft sehr schlechte Lichtverhältnisse. Ein Fotoshooting bei Sonnenschein ist oft unumgänglich, auch ein schattiger Platz ist nicht immer Verfügbar. Ebenso sollte der Hochzeitsfotograf in Bern & Thun sich mit schwierigen Wetterverhältnissen auskennen. Die Kameraeinstellungen sollten bei der Hochzeitsfotografie genau so sitzen, wie die verschiedenen Ideen für unterschiedliche Posen.

Kein Fotoshooting ist so wichtig, wie das Fotoshooting mit dem Hochzeitsfotograf in Bern & Thun. In der Regel kann man jedes Shooting noch einmal wiederholen, wenn man es als Fotograf vermasselt hat.  Bei dem Brautpaarshooting ist das jedoch nicht möglich. Deshalb würde ich jedem Fotograf empfehlen, sich erst an die Hochzeitsfotografie heran zu wagen, wenn man schon einige Erfahrung gesammelt hat. Als Hochzeitsfotograf aus Bern solltest du auch sehr flexibel sein. Oftmals ist ein Hochzeitsfotograf in der ganzen Schweiz unterwegs. 

Auch ein Ersatzakku, ein Blitzgerät und eine 2. Speicherkarte solltet ihr bei der Hochzeitsfotografie immer dabei haben. An einem regnerischem Tag lasst ihr euch am besten jemanden organisieren, der euch den Regenschirm über die Kamera hält, damit ihr ungestört fotografieren könnt. 

Hochzeitsfotografie von einem Hochzeitsfotograf. Brautpaar mit blauem Regenschirm

Manchmal habt ihr keinen sehr schönen Hintergrund, als Hochzeitsfotograf, den ihr nutzen könnt. Hierbei könnt ihr euch die Digital Backgrounds zur Hilfe nehmen. Der Digitale Hintergrund verleiht der Hochzeitsfotografie einen ganz anderen Scharm. 

  1. Foodfotografie

Die Foodfotografie ist bei Hobby Fotografen in Bern & Thun derzeit sehr beliebt. Wenn ihr euch für die Foodfotografie interessiert, dann richtet ihr euer essen appetitlich an und fotografiert es danach.

Genutzt wird die Foodfotografie gerne von Foodbloggern und Restaurant Besitzern. Das Essen wird mit available Light fotografiert. 

  1. Dokumentarfotografie

Bei der Dokumentarfotografie geht es darum, Fotoreportagen von Momenten und Menschen zu erstellen. Die Dokumentarfotografie fängt dabei die Realität ein. Die Dokumentarfotografie hat ihre Entstehung im 19. Jahrhundert, sie hat das Ziel ein fotografisches Dokument zu kreieren. 

(Dokument= beweisende Urkunde)

Der Fotograf in Bern & Thun fängt dabei eine Geschichte oder bedeutungsvolle Momente in der Geschichte ein ( große Bedeutung für Historiker)

Als Fotograf aus Bern & Thun verbringt man mit einer Person einige Zeit, wenn man dokumentarisch fotografiert. 

  1. Künstlerische Fotografie

Bei der künstlerischen Fotografie erschafft der Fotograf in Bern & Thun ein Bild, mit dem er etwas aussagen möchte. Heutzutage heißt die künstlerische Fotografie auch Fine Art Fotografie. Mit der Künstlerischen Fotografie kannst du dich von anderen Fotografie Stilen abheben.

 

 

 

Kategorien
Allgemein

Unterschiede der Objektive

Woher weiß ich, als Fotograf, welches Objektiv das richtige ist?

Du bist Fotograf und bist auf der Suche, nach dem richtigen Obektiv, für dein Fotoshooting?

Als Fotograf steht man oftmals vor einer riesigen Auswahl an Objektiven.

Es gibt die Weitwinkelobjektive, das Normalobjektiv, die Teleobjektive und das Makroobjektiv. Sich da als Fotograf zurecht zu finden, ist am Anfang gar nicht so einfach.

Hinzu hat der Fotograf die Auswahl zwischen einem Zoomobjektiv, oder zwischen einer Festbrennweite.

Doch welches Objektiv ist nun das richtige, für mein Fotoshooting?

Bevor du dir ein Objektiv anschaffst, ist es sinnvoll sich darüber Gedanken zu machen, was das Objektiv können soll und wozu du es nutzen möchtest. Als Fotograf wirst du dir im Laufe der Zeit sicher einige Objektive anschaffen..

Was ist eine Festbrennweite?

Die Festbrennweite ist quasi der Bildausschnitt in deiner Kamera. Sie gibt dir Auskunft darüber, wie nah dein Objektiv beim Fotoshooting heran gezoomt ist. Die meisten Hobby Fotografen benutzen für ihr Fotoshooting anfangs wohl eher ein Zoomobjektiv. Mit einem Zoomobjektiv kannst du deinen Bildausschnitt näher heran zoomen und den Bildausschnitt vergrößern, indem du wieder heraus zoomst. Dies ist erstmals sehr attraktiv, birgt jedoch auch einige Nachteile gegenüber einer Festbrennweite.

Fotograf macht Fotoshooting mit einem 35 mm Objektiv

Porträtfoto mit einem 35 mm Objektiv.

Vor & Nachteile 

Bei einer Festbrennweite muss sich der Fotograf vom Objekt weg bewegen, um mehr aufs Bild drauf zu bekommen. Ebenso muss er sich näher zum Objekt heran bewegen, um das Objekt näher auf das Bild zu bekommen. Eine Festbrennweite fotografiert nur einen festgelegten Bildausschnitt. Dieses hat den Vorteil, dass du dir als Fotograf Gedanken über deine Bildkomposition machen musst. Du schulst deinen fotografischen Blick.

Viele Festbrennweiten sind sehr lichtstark. Das heißt, sie lassen mehr Licht auf den Sensor deiner Kamera. Dieses ermöglicht dem Fotograf auch bei schlechten Lichtverhältnissen noch grandiose Aufnahmen aus der Hand zu schiessen, ohne das du deinen ISO Wert unnötig hoch schrauben musst und das Bild anfängt zu rauschen.

Eine Festbrennweite ist oft deutlich leichter, als ein Zoomobjektiv und bietet dem Fotograf eine bessere Bildqualität. Im Gegensatz zum Zoomobjektiv sind bei der Festbrennweite weniger Linsen verbaut. Dies führt zu einer besseren Abbildungsqualität und natürlich zu dem geringeren Gewicht.

Grade bei einem Fotoshooting, dass mehrere Stunden dauert (z.B. einem Baby Fotoshooting oder bei der Hochzeitsfotografie), kann sich dieses schnell bemerkbar machen.

Mit einer Festbrennweite erhältst du, als Fotograf, gestochen scharfe Bilder, mit einem schönen Bokeh


Was ist ein Bokeh?

Als Bokeh bezeichnet man die Hintergrundunschärfe, die bei Fotografen so beliebt ist. Mit einem Lichtstarken Objektiv kann der Fotograf einen wunderschönen Hintergrund erzeugen, der aussieht, als wäre er gemalt worden. 

Je Lichtstärker ein Objektiv ist, desto schöner wird der Effekt. 

Ideal ist ein Objektiv mit einer Lichtstärke von 1:2, 1:1,4, 1:1,8

Festbrennweiten kann ein Fotograf oftmals sehr preisgünstig erwerben.

Das Zoomobjektiv ermöglicht einem Fotografen jedoch deutlich mehr Flexibilität. Dies ist in der Tierfotografie, wie auch in der Sportfotografie und in der Landschaftsfotografie von Vorteil. 

 

 

Als Fotograf suchst du das passende Objektiv, für dein Fotoshooting, im Fotostudio?

Für unterschiedliche Anforderungen gibt es unterschiedliche Objektive. Als Fotograf hast du die Wahl zwischen einer Festbrennweite mit 10, 24, 35, 50, 85, 100, 135 und 210 mm.

Fotograf fotografiert einen Jungen mit dem Objektiv Hierbei gilt: Je kleiner die Festbrennweite deiner Objektivs ist, umso größer wird dein Bildausschnitt. Für welche Anforderungen, benötige ich als Fotograf welche Festbrennweite???

 

Die kleinen Festbrennweiten von 10 & 24 mm eignen sich für Fotografen, die im Weitwinkelbereich tätig sind. Ein Fotograf  nutzt diese Festbrennweiten beim Fotoshooting in der Streetfotografie, in der Architekturfotografie und in der Landschaftsfotografie. 

Das 35 oder 50 mm Objektiv eignet sich besonders für Fotografen, die Porträtaufnahmen machen möchten, oder für einen Fotograf, der im Studio fotografieren möchte. Ich nutze diese beiden Festbrennweiten für das Baby Fotoshooting, für die Familienfotografie, für das Schwangerschaft & Babybauch Fotoshooting, wie auch für die Hochzeitsfotografie. Es sind meine beiden Hauptobjektive, die ich als Fotograf für mein Fotoshooting nutze! Auch für die Tierfotografie eignen sich beide Festbrennweiten bestens. 

Mit einer größeren Festbrennweite z.B. 85 oder 100mm und mehr kannst du deine Objektive aus weiter Entfernung noch nah abbilden. Als Fotograf kannst du diese Objektive auch gut für die Makrofotografie einsetzen. Für die Studiofotografie sind sie sonst leider eher ungeeignet, da sie den Bildausschnitt sehr nah heran zoomen. Bei der Outdoorfotografie kannst du hingegen wieder sehr schöne Aufnahmen mit einem tollen Bokeh erzeugen, wenn du eine höhere Festbrennweite hast. Dieses eignet sich z.B. für schöne Porträtaufnahmen

Fazit:

Eine Festbrennweite bietet dem Fotograf beim Fotoshooting eine Menge Vorteile. Leicht und handlich lässt sie sich schnell im Rucksack verstauen, wenn du für dein Fotoshooting unterwegs bist, oder wenn du lange fotografieren musst. Die hohe Bildqualität ist nicht von der Hand zu weisen und mit einer Festbrennweite wirst du gezwungen, dir über deine Bildkomposition Gedanken zu machen. Dieses schult deinen fotografischen Blick


 

 

 

 

Kategorien
Allgemein

Fotoshooting im Wald

Ein Fotoshooting im Wald… wenn die Mama der Fotograf ist…

Kürzlich bin ich mit meinem Sohn in den Wald gegangen, um mit ihm ein Fotoshooting zu machen. Gerne wollte ich bei meinem Fotoshooting etwas magisches erschaffen. Gar nicht so einfach, wenn noch die läufige Hündin dabei ist 🙂

Aber als Fotograf habe ich natürlich das richtige Auge und schnell sind wir fündig geworden. An einem alten Baumstamm, der mit Moos bewachsen war, habe ich mein Equipment ausgepackt und bin mit meinem Sohn zu diesem Baumstamm gegangen, um ein paar tolle Fotos von ihm zu schiessen. 

… wir hatten genau 2 Dinge bei uns…

…diese waren ein Buch und eine Lampe. Interessiert blätterte mein Sohn bei seinem Fotoshooting in dem Buch, was ich ihm in die Hand gedrückt habe.  Ein 2 jähriger Junge verliert bei einem Fotoshooting ziemlich schnell die Lust an dem, was er tun soll 🙂

Aber natürlich sind auch in der kurzen Zeit schon einige ganz tolle Aufnahmen, beim Fotoshooting, entstanden.

Später haben wir dann noch bei einer Waldlichtung angehalten, um dort das Fotoshooting noch ein wenig fort zu setzen. Als Sohn von einem Fotograf muss man sicherlich das ein oder andere mal für ein Fotoshooting her halten, aber es entstehen auch ganz tolle Erinnerungen, wie diese hier zum Beispiel..


Fotoshooting im Wald

Die Sonnenstrahlen habe ich nachträglich bei der Bildbearbeitung hinzugefügt. Leider war es ein bewölkter Tag,  an dem wir unser Fotoshooting im Wald gemacht haben.

Das verzauberte Foto, beim Fotoshooting

Stell dir vor, du könntest etwas ganz tolles von einem Fotografen kreieren lassen. Ein Fotoshooting mit einem Kleinkind hat immer etwas besonderes. Als Fotograf weiss ich, dass jedes Kind ganz einzigartig und individuell ist!

Ich habe in meiner Karriere als Fotograf schon einiges bei der Bildbearbeitung ausprobiert wie z.B

  • Digital Backgrounds
  • Arbeiten mit Texturen
  • Magical Bilder
  • Arbeiten mit selbst erstellten Hintergründen…
  • Sonnenuntergangsbilder

Als Fotograf möchte ich wachsen!

Als Fotograf möchte ich mich gerne stets weiter entwickeln. Bei dem Baby Fotoshooting habe ich mich auf das Wrappen und Posen der Babys spezialisiert. Es ist zwar nicht immer alles Möglich, wenn man ein Baby Fotoshooting macht, aber mit viel Übung und fleiß habe ich es geschafft, an den Punkt zu kommen, wo ich gerne hin wollte. Aber auch heute, möchte ich mich gerne immer weiter und weiter entwickeln. Ich liebe die Herausforderung etwas neues zu erlernen.

Hindernisse und Schwierigkeiten sind Stufen, auf denen wir in die Höhe steigen

Friedrich Nietzsche

Hier sind einige Versuche von meiner neuen Inspiration, die ich als Fotograf gesehen habe. Ich habe mich von einer spanischen Fotografin inspirieren lassen, die wirklich ganz ganz tolle Fotos macht. 

Könntet ihr euch Vorstellen auch ein Fotoshooting in dem Stil zu machen? Die Bildverarbeitung ist sehr zeitaufwändig, aber ich finde das sich das Ergebnis von dem Fotoshooting sehen lässt!

Wie findet ihr die Bilder? Es sind meine ersten Versuche, die in die Richtung gehen..

Im Fotostudio habe ich auch an einen neuen Stil, für meine Bildbearbeitung gefeilt, damit ich euch noch bessere Bilder von eurem Fotoshooting gestalten kann.

Ich arbeite nun auf Wunsch verstärkt mit Dodge & Burn und freue mich, euch in Zukunft ganz viele tolle Kunstwerke kreieren zu dürfen, bei eurem Fotoshooting.

Fotoshooting im Fotostudio, mit 2 Geschwistern, die auf einem Koffer sitzen

Ich liebe diese Art der Fotografie schon jetzt sehr. Leider ist die Bildbearbeitung sehr aufwändig und an so einem Bild sitze ich schonmal gut 1-2 Stunden. 

Dies ist meine mittlere Tochter. Sie ist nun schon in einem Alter, wo sie super gut beim Fotoshooting mit macht. Ich mache von unseren Kindern viel zu selten schöne Fotos, bei einem Fotoshooting.

Das liegt einfach daran, dass ich als Fotograf oft sehr viel zu tun habe, mit der ganzen Bildbearbeitung und dann möchte ich die Zeit, die ich habe, eher mit meinen Kindern verbringen, statt weitere Bilder zu bearbeiten. 

Denn nach dem Fotoshooting ist die Arbeit für mich nicht getan. Als erstes muss ich nach dem Shooting die Bilder auf einen PC ziehen, ich wandele sie um, denn für ein Fotoshooting benötige ich sicher an die 4 GB Speicherplatz, denn ich fotografiere die Bilder für euch nur im Raw Format. 

Danach muss ich noch das Wasserzeichen einfügen und dann erstelle ich eine Galerie, wo ich eure Bilder vom Fotoshooting rein lade. Nach eurer Auswahl wird dann jedes einzelne Foto, dass ihr euch, von eurem Fotoshooting ausgewählt habt, professionell bearbeitet. 

Für ein normales Foto habe ich knapp 1/2 h Bearbeitungszeit. Wenn dann alle Bilder bearbeitet sind, lade ich euch diese wieder in die Galerie. 

Als Fotograf ist es natürlich auch immer sehr wichtig, dass man bei Facebook & Co aktiv ist, man muss ständig an seiner Website arbeiten… ihr seht, als Fotograf hat man es gar nicht so einfach. Bzw. ist nicht gleich mit dem Fotoshooting die ganze Arbeit erledigt 🙂


 

 

Kategorien
Allgemein

Professionelle Hochzeitsfotos, schweizweit!


WUNDERSCHÖNE ERINNERUNGEN AN EUREN GROßEN TAG. HOCHZEITSFOTOS ERSTELLE ICH SCHWEIZWEIT. NEUGEBORENENSHOOTING ENTWEDER IM STUDIO ODER ALS HOMESHOOTING MÖGLICH.


Ich bin spezialisiert auf Newborn-Photographie. Eure Schwangerschaft ist als Outdoor- Shooting oder als Photoshooting bei mir im Studio möglich.


Als Hochzeitsfotografin liegt es mir besonders am Herzen die Emotionen von eurem grossen Tag fest zu halten. Wenn ihr Wünsche für eure Hochzeitsfotos habt, lasst mich das gern im Vorfeld wissen. Ihr erhaltet am Ende ein wunderschöne Erinnerungen an einen Tag, der an euch wie im Blitz vorbei rauscht. 

hochzeitsfotos im Schloss

Auf die Newborn- Photographie habe ich mich besonders spezialisiert. Das Neugeborenenshooting geht ca 2-3 h. Wenn es euch nach der Geburt noch nicht so gut geht, ist auch ein Homeshooting möglich. Ich empfehle euch jedoch, das Photoshooting bei mir im Studio durchführen zu lassen. Meldet euch gern schon in der Schwangerschaft bei mir für einen Termin. Eure professionellen Bilder erhaltet ihr nach ca. 1,5- 2 Wochen.

Babyfoto auf einer weißen Decke

Gern könnt ihr euch in meinen Galerien einmal umsehen und euch ein Bild von meinem Bildstil machen, wenn er euch gefällt, freue ich mich von euch zu hören.

Für das Outdoor-Shooting erhebe ich erst ab einer Anfahrt von 15 km Fahrtgebühren