Ihr professionelles Fotoshooting beim Fotograf

Newborn/ Baby/ Neugeborenen Workshop

Du möchtest gern in die Baby Fotografie einsteigen und dein Wissen vertiefen? Dann ist mein Newborn Workshop genau das richtige für dich. Der Newborn Workshop richtet sich an Fotografen, die grade mit dem fotografieren angefangen haben

baby fotoshooting mit grünem armband

Dein Newborn/ Neugeborenen & Baby Posing Workshop in Basel, Luzern, Aargau, Zürich, Freiburg, Bern, Solothurn & Obwalden

Der Kurs ist speziell für Anfänger konzipiert, die grade mit der Neugeborenen Fotografie starten.

Du möchtest gern in die Baby Fotografie einsteigen und dein Wissen vertiefen? Dann ist mein Newborn Posing Workshop Schweiz genau das richtige für dich. Der Kurs richtet sich an Fotografen, die grade mit dem fotografieren angefangen haben und gerne ihr wissen in die Babyfotografie vertiefen möchten. Ihr lernt alles Grundlegende, was ihr für die Neugeborenen Fotografie wissen müsst. Der Kurs besteht aus einen praktischen Teil, am Vormittag und einem theoretischen Teil, am Nachmittag. Mehr Informationen, zum Kursinhalt, findest du ganz unten auf der Seite.

5/5

Dein Neugeborenen/ Newborn/ Baby Workshop in Bern

 Die Teilnehmer des Newborn & Neugeborenen Workshop `s üben die Wrapping Techniken und das Posen an dem Standin Baby. Im theoretischen Teil des Workshop `s erläutere ich euch alle Aspekte zur Babyfotografie, die ihr wissen müsst, um durchzustarten. Ich weise euch auch auf die Sicherheitsaspekte  hin und ihr erfahrt alles Wichtige, zum Umgang mit den Eltern. Auch die Kameraeinstellungen werden erläutert.  Ich arbeite mit Blitzlicht in meinem Studio Bern.  Ihr erhaltet einen Sender für eure Kamera, damit ihr den Blitz beim Shooting auch nutzen könnt. Ebenso zeige ich euch, wie man die Sets für die Babyfotografie vorbereitet. Im praktischen Teil, des Newborn Workshop `s dürft ihr dann selbst üben und wir fotografieren 1-2 echte neugeborene Models. Bitte habt Verständnis dafür, dass ich das Posen und Wrappen an den echten Babys übernehme. Vorgängig bekommt ihr die Möglichkeit an dem Standin Baby zu üben. 

Was muss ich  beachten?

Der Preis für den Workshop wird nach deiner Buchung fällig. Nach Zahlungseingang ist einer von 3 möglichen Plätzen für dich gesichert. Solltest du kurzfristig doch nicht am Workshop Teilnehmen können, wird das Geld nicht zurück erstattet, da ich diesen Platz kurzfristig nicht neu belegen kann. Wenn ich kein Baby finde, oder in Folge einer höheren Gewalt den Workshop nicht durchführen kann, Sorge ich für einen geeigneten Ersatztermin, mit neuen Models. 

Welches Objektiv für Newborn Fotografie?

Geeignete Objektive für die Newborn Fotografie sind z.B. ein 35 mm oder ein 50 mm Objektiv. Auch ein Zoomobjektiv (z.B. 24- 70 mm) ist geeignet. Bei diesen beiden Objektiven hast du die beste Möglichkeit das Neugeborene aus einer geeigneten Entfernung zu fotografieren. Ein 85 er Objektiv ist z.B. im Studio nicht so geeignet, da es viel zu sehr heran zoomt. Ich fotografiere das Baby oft aus mehreren Perspektiven und dies geht am besten mit einem Weitwinkelobjektiv.

Idealerweise hast du eine Spiegelreflexkamera, die du zum Workshop mitbringen kannst. Manch eine Systemkamera hat Probleme mit der Bildanzeige, da wir beim Workshop mit einem Blitz arbeiten werden. Für den Fall, dass du eine Systemkamera hast und diese da ein Problem hat, leihe ich dir gerne meine Kamera.  So kannst du mit deiner Speicherkarte trotzdem fotografieren. Nach dem Tag heißt es dann für euch, üben, üben, üben. 

Ich biete auch Einzelcoachings an. Was ist der Unterscheid zwischen einem Einzelcoaching und dem Gruppenkurs?

 

Bei dem Einzelcoaching habe ich dann den ganzen Tag nur für dich Zeit. Gerne kann das Coaching in deinem Studio stattfinden, damit du gleich mit deinen Sachen üben kannst und ich dir ein paar Ideen mit deinen Materialien an die Hand geben kann.  Das Einzelcoaching ist auch in meinem Fotostudio möglich, wenn du noch nicht so gut ausgestattet bist. Das Einzelcoaching ist ebenfalls genau gleich aufgebaut, wie der Gruppenworkshop. Auch bei dem Einzelcoaching werden uns ca. 1-3 Babys begleiten. Somit haben wir genug Zeit zum Üben und für die Praxis.

 

WAS IST DER GRÖSSTE UNTERSCHIED?

 

Der größte Unterschied, zum Gruppenworkshop ist, dass du auch bei einem echten Baby Gelegenheit zum üben bekommst. Da die Babys sehr empfindlich sind und schnell in ihrem Schlaf gestört werden, ist dies bei dem Gruppenworkshop leider nicht möglich. Dort Üben die Teilnehmer an einem Standin Baby (Puppe) das Wappen und Posen der Babys. Auch der Zeitpunkt kann individuell angepasst werden ( Je nach Geburtsdatum der Babys, oder nach deinem Terminkalender) Bitte beachtet, dass die Anzahl der Workshop Teilnehmer auf 3 Personen begrenzt ist. Ich möchte den Rahmen gerne klein halten, um euch möglichst viel Zeit zum Üben und Fotografieren zu lassen. Wenn ihr euch also für einen der Workshops interessiert, meldet euch gerne rechtzeitig bei mir

Gruppen Workshop

Maximale Teilnehmerzahl: 3 Fotografen
Chf 630
  • Du erhältst alle Informationen zu Kameraeinstellungen (Kurze Erläuterung), Objektivwahl ( Kurzer Teil), Umgang mit dem Baby, Umgang mit den Eltern, Techniken, um das Baby zu beruhigen, Shooting Ablauf, Wrapping Techniken und Positionieren, üben an einer Puppe Vorbereitung eines Sets, für die Neugeborenen Fotografie, Lichtsetzung, Sicherheit
  • Das Mittagessen und Getränke sind inklusive Gerne kannst du dir eine Pizza oder einen Salat bei mir vorbestellen.
  • Aufbau mehrerer Sets mit wichtigen Tipps, Shooting mit 1-2 Neugeborenen einfache Posen auf dem Beanbag, Baby in Prop fotografieren Wrapping Techniken umsetzen, evtl. zeige ich noch ein Familienfoto ( je nach Situation und Einwilligung der Eltern, nicht alle Eltern möchten, dass Bilder von ihnen so weit verbreitet werden) kurzer Einstieg in die Bildbearbeitung mit Photoshop
Popular

Einzel Coaching

Dein Maximaler Lernerfolg
Chf 890
  • alle Informationen zu den verschiedenen Kameraeinstellungen, welches Objektiv ist das Richtige? Umgang mit einem Neugeborenen und seinen Eltern, verschiedene Beruhigungstechniken, wie gestalte ich das Shooting, verschiedene Wrapping Techniken verschiedenste Posen, üben an einer Puppe und am Neugeborenen Vorbereitung der Sets, richtige Lichtsetzung, Sicherheitsaspekte
  • inkl. Mittagessen und Getränke
  • Aufbau von verschiedenen Sets, Shooting mit 1-2 Babys, Posen auf einem Beanbag, Baby in Prop , verschiedene Wrapping Techniken und Elternbilder, Einstieg in die Bildbearbeitung mit Photoshop & Lightroom
  • Der ganze Tag gehört nur dir. Am Vormittag bekommst haben wir genug Zeit, um alle Wrapping Techniken so oft einzuüben, bis sie sitzen. Am Nachmittag begleiten uns wahrscheinlich 2 Neugeborene, an denen du dann selbst Hand anlegen und das Gelernte ÜBEN darfst
  • Bei der Bildbearbeitung haben wir ebenfalls genug Zeit, sodass du auch deine ersten Bilder selbst bearbeiten kannst, unter professioneller Anleitung

Leave this field blank